« zurück zur Leistungsübersicht

Ästhetische Zahnheilkunde

Die Zahnmedizin kann mehr als nur reparieren.
Als Grundlage von ästhetischen Behandlungen und Versorgungen als Wahlmöglichkeit unserer Patienten sollten stets eine eingehende Untersuchung, Beratung und Analyse der Behandlungssituation vorangehen, sowie eine klare Indikation der Notwendigkeit einer angeraten zahnärztlichen Maßnahme.

Ist eine kariöse Läsion oder insuffiziente Versorgung vorhanden, so können wir unseren Patienten außer den von den gesetzlichen Krankenkassen getragen Füllungswerkstoffen folgende Wahlleistungen anbieten:

Veneers - Keramische Verblendschalen

... eine sehr individuelle und für jeden Zahn einzigartige Verschönerung ...
Ästhetische Zahnheilkunde Veneers stellen eine außergewöhnliche schöne Möglichkeit der ästhethischen Zahnmedizin dar, um Frontzähne dauerhaft schöner wirken zu lassen.
Manifestierte Schmelzverfärbungen, leichte Schiefstellungen, Zahnlücken, unschöne Zahnformen, Schmelzdefekte und verdrehte Zähne lassen sich hervorragend durch eine aufgeklebte Keramikschale korrigieren, ohne dass man die Zähne wie bei einer Überkronung stärker beschleifen muss.
Wenn die individuelle Zahnstellung es zulässt, kann es sein, dass der Zahnschmelz gar nicht reduziert werden muss (Non-Präp-Veneers).

Die Farben der Veneers lassen sich durch eine zahntechnische Gestaltung beeinflussen, so entweder den Nachbarzähnen optimal anzupassen oder im Zusammenspiel mehrerer Schneidezahnveneers deutlich heller gestalten.
So haben wir die Möglichkeit ein dauerhaft strahlend helles Lächeln mit perlenähnlichen Farben entstehen zu lassen...
Diese hauchdünnen aber keramisch gut lichtdurchlässigen Schalen verleihen dem Lächeln eine hohe Natürlichkeit. Ein durch einen Unfall traumatisierter oder frakturierter Zahn lässt sich auf diese besondere Weise optimal wiederherstellen.

Eine Versorgung mit einem Veneer ist substanzschonend, da das Veneer auf der aufgerauten Schmelzoberfläche mit einem Kunststoffkleber befestigt wird, ohne dass mehr Zahnmineral abgetragen werden muß.

Bleaching - Gel zum Aufhellen des Zahnschmelzes

... Aufhellen der eigenen Schmelzfarbe ...
Das Bleaching - oder auch Bleichen von Schmelzoberflächen bietet in vielen Fällen ein sichtbares Ergebnis!
Eine zu dunkel erscheinende Schmelzbeschaffenheit kann durch ein professionelles Auftragen eines Ästhetische Zahnheilkunde Wasserstoffperoxidgels meist zu einer helleren Oberfläche des natürlichen Zahnschmelzes führen.
Die Lächeln wirkt für eine längere, aber unterschiedlich andauernde Zeit strahlender und kann "weißer" wirken.
Der Wirkungseffekt kann vor der Behandlung nicht exakt bestimmt werden und fällt bei gleicher Anwendung bei verschiedenen Patienten unterschiedlich deutlich aus.

Keramikinlays

Ebenso metallfrei, aber auch eine deutliche Qualitätsstufe hochwertiger als die Compositefüllung, ist die Seitenzahn-Versorgung in Form von Inlays aus Keramik..

Diese keramischen Einlagefüllungen werden von unserem praxiseigenen Dentallabor gefertigt und in der Regel in einer zweiten Behandlungssitzung nach genauer Überprüfung der Passgenauigkeit sehr sorgfältig eingesetzt.
Unsere Zahntechniker modellieren und brennen jedes Keramikinlay individuell nach Form und Farbe des zu behandelnden Zahnes jedes Patienten, wobei bis ins Detail auf das natürliche Erscheinungsbild geachtet wird.
Die modernen Keramiken, die in ihren lichtoptischen Eigenschaften, in ihren Härteeigenschaften und in ihrer Farbbeständigkeit natürlichen Zähnen sehr nahe kommen, erfordern höchste Präzision des Behandlers und zeigen dann dauerhaft eine vieljährig beständige Seitenzahnversorgung in schönster Ästhetik und bester Funktion.

Zahnfarbene Kunststofffüllungen

Hochwertige Composite als zahnfarbene Restauration direkt in einer Behandlungssitzung.
Dieses plastische, farblich dem zu behandelnden Zahn angepasste Kunststoffmaterial wird mit einem besonders gut vermittelnden Kunstoffkleber in adhäsiver Dentinhaft-Technik eingebracht. Die Kunstoffe haben eine höhere Härte und damit je nach Versorgungsgröße und Pflegesituation eine mehrjährige und andauernde Beständigkeit.
Kunststofffüllungen sind metallfreie Versorgungen.

Seitenanfang