« zurück zur Leistungsübersicht

Implantologie

Die Implantologie hat in den letzten Jahrzehnten das Spektrum der Zahnheilkunde deutlich erweitert.
Die Implantation von Titanimplantaten als künstliche Zahnwurzel dient zum Ersatz einzelner Zähne, ganzer Zahngruppen so z. B. als Brücken bis zur sicheren Befestigung von Totalprothesen. Implantologie

Durch die Implantation in vielen Anwendungsmöglichkeiten wird ein Höchstmaß an Tragekomfort und Lebensqualität erreicht, als wären es die eigenen gesunden Zähne...
Der gesunde Kieferknochen wächst fest an die Titanoberfläche und stellt so die natürlichste Form eines Ersatzes des fehlenden Zahnes dar.

In vielen Fällen, gerade auch bei jungen Menschen, sind die künstlichen Wurzeln die beste Lösung, da die Nachbarzähne der Lücke geschont bleiben und die Lebensdauer eines Implantats sehr lange anhalten kann.

Speziell mit dem DVT bieten wir eine computergestützte Behandlungsplanung für schonende Operationstechniken und einen nachhaltigen Erfolg der Versorgungen.

Die ersten Implantate wurden in unserer Praxis 1988 implantiert und prothetisch versorgt. Sie sind heute noch in zufrieden stellender Funktion.

Seit 2000 ist Dr. Freitag durch spezielle Fortbildungen und die Implantation einer Vielzahl von Implantaten besonders zertifiziert und führt die Bezeichnung "Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie" (BDIZ).

 

Seitenanfang